TSE (technische Sicherheitseinrichtung)
Diese CASIO Kassenmodelle können TSE

Die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) sieht vor, das alle Registrierkassen und Kassensysteme ab dem 1.1.2020 mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) ausgerüstet sind. Diese soll die Manipulation der Daten verhindern.

Nachfolgend aufgeführte CASIO Kassenmodelle können mit einer TSE nachgerüstet werden:

V-R7000/7100
V-R7000/7100
V-R100/200
V-R100/200
SE-S400
SE-S400
SE-S3000
SE-S3000
SE-C450
SE-C450
SE-C3500
SE-C3500
IT-G400
IT-G400
TE-2200
TE-2200
TE-2400
TE-2400
QT-6100/QT-6000
QT-6100/QT-6000
QT-6600
QT-6600
Fiskalbox/Lox-Box
Fiskalbox/Lox-Box


Für alle hier nicht genannten CASIO Kassenmodelle gibt es keine TSE Nachrüstbarkeit!

Informationen rund um das Thema „Schutz vor Manipulation an digitalen Grundaufzeichnungen und technische Sicherheitseinrichtung für elektronische Aufzeichnungssysteme“ erhalten Sie direkt beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik auf „www.bsi.bund.de“.

Je nach Kassenmodell wird die Fiskalbox oder die Fiskal-App benötigt. Weiterhin wird für jede Kasse ein Software-Update benötigt.

Der Zeitraum der Bereitstellung wird durch die Hersteller der TSE vorgegeben.